zurück

Gewerbeflächen im Zentrum Riehens

4125 Riehen

Baujahr:

1999

Nutzfläche:

798 m2

Kaufpreis:

2'000'000.-

Die für Ihre Wohnqualität und Kunst weit über die Grenzen hinaus bekannte Stadtgemeinde Riehen beheimatet eine Vielzahl gehobener Geschäfte. Im Singeisenhof, resp. der Gartengasse verkaufen wir eine interessante Gewerbefläche welche in fünf Teilflächen unterteilt ist, von welchen drei vermietet sind. Die freien Teilflächen eigenen sich bestens für verschiedenste Zwecke: Büro, Praxis, Showroom, Kunstatelier oder Ladenfläche. Dank dem Unterbaurecht haben Sie die Möglichkeit diese Räumlichkeiten zu äusserst attraktiven Konditionen zu erwerben. Beste Erreichbarkeit ist durch die nahegelegene Tramstation wie auch mit dem Auto, Parkplätze sind in der Tiefgarage vorhanden, gewährleistet.
Die Gesamtfläche beträgt im EG 682m² und im UG 116.5m². Davon sind ca. 550m² vermietet. Eine zur Zeit freie Fläche von ca. 247m² ist voll ausgebaut. Diese besticht durch grosse Fensterfronten, einen repräsentativen Eingang und eine gute Raumaufteilung. Neben drei Nasszellen steht hier auch eine gut ausgestattete Teeküche zur Verfügung. Beheizt wird diese Fläche neben einer Bodenheizung, zusätzlich mit einer modernen Belüftungsanlage, welche für angenehmes Klima sorgt.
Auch die weiteren Flächen sind gut konzipiert. Sie haben jeweils eine Nasszelle, Konvektoren entlang der Fenster für angenehme Wärme und ebenfalls grosse Fensterflächen mit Sonnenschutz. Diese Räumlichkeiten sind als Rohbau 2 ausgebaut und die vermieteten Flächen durch die Mieter selbst endausgebaut.
Das Kellergeschoss ist zu 2/3 der Fläche mit 247m², welche mit einer internen Treppe verbunden ist, zugeteilt und beherbergt neben der Warmluftheizung, eine Damen- und Herrentoilette. Der weitere Kellerraum ist als Keller belassen und bietet viel Stauraum.
Die ganzen Räumlichkeiten befinden sich in hervorragendem Zustand in dieser 1999 erbauten und stets gut unterhaltenen Liegenschaft. Machen Sie sich ein Bild von diesem interessanten Angebot und bestellen Sie noch heute die Dokumentation.